Kategorien
Alle Beiträge

Stopp der Massenentwaldung: Wege zu einer dekolonialen Revolution

Der folgende Text ist eine Übersetzung, eines bei Ill Will Edition erschienenen Beitrags, des „Komitees für die Verteidigung und Dekolonisierung von Territorien“ [Kanada]. Ich denke das – aus der Perspektive des indigenen Kampfes – Geschriebene, umfasst einige Fragestellungen, welche sich jede Bewegung für „Dekolonisierung“, „Antikapitalismus“, „Klimagerechtigkeit“, usw. stellen muss. Weit davon entfernt über irgendwelche Kompromisse […]

Kategorien
Alle Beiträge

Die bürgerliche Justiz will mich trotzdem ausliefern

Originaltext übersetzt Heute, am 8. Juli 2021, hat der niederländische Staat meinen Antrag die Auslieferung zu stoppen per E-Mail abgelehnt und formell einen Auslieferungsbeschluss erlassen. Ich beabsichtige gegen die Entscheidung des Regimes in Berufung zu gehen und den Fall vor Gericht zu bringen aber es ist klar geworden, dass die bürgerliche Justiz mich sowieso an […]

Kategorien
Alle Beiträge

Was genau ist das „System“, das wir bekämpfen?

Das System ist der Staat, ein komplexer Mechanismus, der Regierung, Kapitalismus, Patriarchat und Imperialismus umfasst. Es wird nicht verschwinden, bis wir es dazu zwingen. Der folgende Beitrag ist eine Übersetzung eines Textes von Eric Laursen welcher im Juni 2021 im roar magazine erschienen ist. Ein Radio Beitrag von Laursen ebenfalls zum Thema findet ihr hier. […]

Kategorien
Alle Beiträge

Technologische Herausforderungen zur Abschaffung des Staates

Der folgende Text ist eine Übersetzung des sechsten Kapitels aus dem Buch „The Abolition of the State“ von Wayne Price. In diesem Kapitel behandelt Price die Sache der technologischen Bedingung moderner Gesellschaften und untersucht die Möglichkeiten einer „befreienden“, „dezentralisierten“, „selbstorganisierten“ Technik. Zu finden ist der gesamte englische Text in The Anarchist Library . Übersetzt von: […]

Kategorien
Alle Beiträge

Post-industrieller Communismus

„Produktions- und Lebensmittel, als Eigentum des unmittelbaren Produzenten, sind kein Kapital. Sie werden Kapital nur unter Bedingung, worin sie zugleich als Exploitations- und Beherrschungsmittel des Arbeiters dienen.“[1] „Seit je hat Aufklärung im umfassendsten Sinn fortschreitenden Denkens das Ziel verfolgt, von den Menschen die Furcht zu nehmen und sie als Herren einzusetzen. Aber die vollends aufgeklärte […]