Kategorien
Alle Beiträge

$HILE: GEGEN DIE HINDERNISSE DER GEFÄNGNISBEHÖRDEN: SOLIDARITÄT, AGITATION UND AKTION FÜR DAS LEBEN UND DIE GESUNDHEIT DES GEFÄHRTEN FRANCISCO SOLAR

Via Act for Freedom Now

***

FREIHEIT FÜR SUBVERSIVE UND ANARCHISTISCHE GEFANGENE!

Am 22. September 2021 wurde der anarchistische Gefährte Francisco Solar in das Krankenhaus des La Gonzalina-Gefängnisses in Rancagua eingeliefert, nachdem bei ihm Diabetes diagnostiziert worden war und er am Rande des Komas lag. Heute wurde der Gefährte in das Hochsicherheitsmodul 2 verlegt und seitdem versucht das medizinische Personal bzw. die Gefängniswärter, ihn mit fahrlässiger und unzureichender Behandlung zu stabilisieren.

Sofort begannen sowohl Francisco als auch das Solidaritätsnetzwerk draußen, sich um die Dienste eines Privatarztes zu bemühen, der eine Reihe von Untersuchungen durchführte, seine Ernährung umstellte und eine möglichst autonome Behandlung für Francisco anstrebte, um nicht von den Stimmungsschwankungen der Gefängniswärter abhängig zu sein, um Insulin zu erhalten.

Wie erwartet, hat die Gendarmerie (Gefängnisbehörde) weder reagiert noch Vorkehrungen für die Einreise eines Privatarztes oder die Herausgabe der Krankenakte des Gefährten getroffen.

Wir rufen dazu auf, Druck für die Zulassung eines Privatarztes und die Aufhebung aller Hindernisse für eine angemessene Behandlung zu machen. Deshalb rufen wir alle, denen das Leben und die Gesundheit des Gefährten am Herzen liegen, dazu auf, sich für die Beseitigung der bürokratischen Hindernisse für seine Behandlung einzusetzen.

Briefe, Versammlungen, Agitation, Botschaftsbesuche und alle Initiativen, die alle Gefährt_innen, jede Gruppe oder jedes Kollektiv für sinnvoll erachtet, können zu einer vielseitigen Aktion führen. Alles trägt dazu bei, die unendlichen Beschränkungen in der Welt der Gefängnisse zu beugen.

Solidarität, Agitation und Aktionen für das Leben und die Gesundheit von Gefährte Francisco Solar!

Freiheit für subversive und anarchistische Gefangene!

SchwarzerPfeil

Von SchwarzerPfeil

Da es immer wieder mal Schwätzer*innen gibt: Übersetzungen bedeuten nicht automatisch Zustimmung mit dem Inhalt. Es passiert selten, Beiträge zu finden, die sich vom gesamten Inhalt mit der Meinung der übersetzenden Person(en) decken.