Kategorien
Alle Beiträge

Auf dass der Wind sich dreht… & …unter einem sich verändernden Himmel

cover-0.png cover-3-1.png

Zwei neue Broschüren gibt es im Maschinenstürmer Distro, die sich beide mit der Zerstörung des wilden Lebens durch die Technologie und den daraus resultierenden dramatischen Klimaveränderungen auseinandersetzen. Erstere rechnet mit Windkraft und sonstigen „grünen“ Energien ab und zweitere skizziert eine anti-zivilisatorische Analyse der ökologischen Zerstörung. Beide Broschüren können per E-Mail an maschinenstuermer-distro@riseup.net bestellt werden. Weitere Details und Publikationen im Maschinenstürmer Distro findet ihr hier.

Auf dass der Wind sich dreht…

Eine Sache allerdings ist vielleicht noch wichtiger, und es ist das, wo uns die Kritik an der Atomkraft erlaubt, die Rolle der Energie in ihrer ganzen Tragweite zu begreifen: die Atomkraft bestätigt, dass einzig der Staat und das Kapital die Kapazitäten zur Energieproduktion innehaben dürfen, dass diese Kapazitäten eine Beziehung, die mit dem Abhängigkeitsgrad der Bevölkerungen verbunden ist, repräsentieren, dass jede revolutionäre Aufwallung, die die Welt radikal verändern will, sich mit diesen Energiekolossen auseinandersetzen müssen wird. Kurz, dass Energie Herrschaft bedeutet.

Übersetzt aus dem Französischen, 20 Seiten.

… unter einem sich verändernden Himmel

Man kann sagen, dass diejenigen, die sich für die Fortsetzung dieser Zivilisation einsetzen, ihre Katastrophe durch die vielgepriesenen, möglichen Fortschritte der genetischen Manipulation, der Nanotechnologie, des Geo-Engineering, der Robotik und der synthetischen Biologie abwenden mögen – „der Endlösung“, die die Erde und uns selbst bis zum höchstmöglichen Grad verstümmelt und verkünstlicht. (Vielleicht gefällt ihnen diese Vorstellung besser als denjenigen Wesen, die in den Raffinerien, Slums oder dem letzten verbleibenden „Naturreservat“ eingeschlossen bleiben würden.) Aber natürlich sprechen wir nicht von der gleichen Katastrophe wie die Staatsplaner*innen, die grünen Unternehmer*innen und professionellen Umweltschützer*innen. Für uns reicht die Katastrophe weiter zurück als die globale Erwärmung oder der Industrialismus.

Übersetzt aus dem Englischen, 36 Seiten.

Von Maschinenstürmer Distro

Anonym eingereichter Beitrag.

Formular um anonym Beiträge einzureichen:
https://schwarzerpfeil.de/anonymen-beitrag-einreichen/