Kategorien
Alle Beiträge

KURZSCHLUSS Nr. 4

Auch wenn die Pandemie „vorbei“ sein mag, die „neue Normalität“ wird bleiben. Und das bedeutet: Mehr Bullen, denen gegenüber man sich für jeden sozialen Kontakt, jede Bewegung rechtfertigen muss. Doch der Hass steigt und „spätestens seit dem Mord an George Floyd haben sie verstanden, dass sich der Hass in einen Flächenbrand verwandeln kann.“

Ein Instrument für diese neue Bewegungskontrolle: der Impfausweis, der, wie jeder Ausweis, die effizientere Kontrolle und Verwaltung der mit ihm erfassten Bevölkerung ermöglicht. Warum dann nicht auch gleich das Social-Scoring-System aus China übernehmen? Wenn es außerdem nicht zentral gespeichert wird? Willkommen in der „kybernetischen Variante der Identität“!

Aber lasst uns alle zusammenhalten, damit wir das jetzt endlich hinter uns bringen! Denn die Pandemie trifft alle gleich… oder nicht?

Lieber schnell auf Netflix gehen und sich eine spannende kleine Dystopie-Serie reinziehen! Denn die Fiktion lässt sich doch immer besser aushalten als die Realität. Und sooo schlimm wie da ist es ja nicht! Oder?

Jenseits jeder Politik und Ideologie verbleibt da nur noch eines zu tun:

Erzeugen wir einen Kurzschluss im Netzwerk der Herrschaft!

Das pdf ist wie immer zum Lesen, Drucken und Verteilen!

Aus dem Inhalt:

  • Bullen verpisst euch, keiner vermisst euch!
  • Sehen Sie her, ich bin geimpft
  • Wir müssen jetzt alle zusammenhalten?
  • Wir leben in der Dystopie der Vergangenheit…

…und einige Nachrichten

Diese und vergangene Ausgaben findest du auch unter kurzschluss.noblogs.org

Von Kurzschluss

Anonym eingereichter Beitrag.

Formular um anonym Beiträge einzureichen:
https://schwarzerpfeil.de/anonymen-beitrag-einreichen/