Kategorien
Alle Beiträge

(A-Radio) B(A)D NEWS – Angry voices from around the world – Episode 42 (01/2021)

Die aktuelle Sendung Nummer 42 (01/2021) von „B(A)D NEWS – Angry voices from around the world“ findet ihr entweder auf der neuen Website des Anarchistischen Radios Berlin oder auf der Website des Internationalen Netwerks anarchistischer und antiautoritärer Radioprojekte.



Episode Nummer 42 (01/2021) von „B(A)D NEWS – Angry voices from around the world“, der englischsprachigen, monatlichen News-Sendung des Internationalen Netwerks anarchistischer und antiautoritärer Radioprojekte, mit kurzen Beiträgen aus aller Welt. Länge: 39 min

Inhalt:
1) Crna Luknja – Dringender Aufruf zur Solidarität mit dem geräumten Squat ROG in Ljubljana
2) Free social radio 1431AM – Bericht zum Solidaritätsfonds mit gefangenen Revolutionär*innen in Griechenland und zur Situation des Langzeitgefangenen Dimitris Koufontinas im Hungerstreik
3) Ankündigung für die anstehende Liveshow des A-Radio-Netzwerks am Samstag, 13. Februar 2021, von 14–20 Uhr (dt. Zeit)
4) Elephant in the Room – Anarchistische Einschätzung zur aktuellen Situation in Russland und den Protesten rund um den prozess gegen den rechtsliberalen Nawalny
5) A-Radio Berlin – Mit einem kurzen Beitrag und Zitat rund um den anarchistischen Denker und Revolutionären Peter Kropotkin zu seinem 100. Todestag

Unsere englischsprachigen Beiträge findet ihr hier.

All unsere monatlichen Podcasts auf einem Blick findet ihr übrigens hier. Den letzten Monatsrückblick zum Monat Januar hier.

Neben dem Podcast haben wir vor Kurzem auch andere Beiträge auf Deutsch veröffentlicht:

* Ein Interview mit Maxida Märak und Gabriel Kuhn zur Situation der indigenen Sami im hohen Norden Europas
* Ein Interview über den Mord an Pavlos Fyssas und den Prozess gegen die Neonazi-Partei Golden Dawn
* Sonderberichterstattung zur Liebig34-Räumung zum Nachhören
* Ein Interview zum anarchistischen Videohosting Kolektiva & Infos zur neuen Mastodon-Instanz
* Ein Interview zur Corona-Lage in Brasilien im August 2020


Viel Spaß!

Euer A-Radio Berlin


ps.: Ihr findet uns jetzt übrigens auch bei Twitter und Mastodon, wo ihr uns fleißig folgen könnt 🙂 (@aradio_berlin)
ps2.: Wenn ihr immer informiert werden wollt, wenn der neue Podcast erscheint, könnt ihr gerne unseren Feed hier abonnieren. Den Feed für die weiteren Audios findet ihr hier.
ps3.: Für unsere internationale Arbeit suchen wir weiterhin Menschen, die für (ehrenamtliche) Transkriptionen in den Sprachen Englisch, Deutsch und Spanisch oder für Übersetzungen zwischen diesen Sprachen zur Verfügung stehen. Meldet euch bitte unter aradio-berlin(at)riseup(punkt)net.