(A-Radio) TFSR im Gespräch mit Maxida Märak und Gabriel Kuhn über das Buch „Liberating Sápmi“

Download als eBook oder PDF:

Das A-Radio Berlin präsentiert ein Interview mit Maxida Märak und Gabriel Kuhn zur Situation der indigenen Sami im hohen Norden Europas.

Alle Downloads und Links findet ihr auf der Website des Anarchistischen Radios Berlin.

Hiermit veröffentlichen wir in Kooperation mit Gabriel Kuhn die deutschsprachige Version eines Interviews, das The Final Straw Radio (TFSR) mit Maxida Märak, einer Sami-Aktivistin und Hip-Hop-Sängerin, sowie Gabriel Kuhn, anarchistischer Aktivist, Übersetzer und Autor, über Kuhns Buch „Liberating Sápmi: Indigenous Resistance in Europe’s Far North“ (auf Deutsch: Die Befreiung Sapmis: Indigener Widerstand im hohen Norden Europas“ geführt hat. Das englischsprachige Originalinterview wurde im Juni 2020 ausgestrahlt.

Länge: 56 min

All unsere monatlichen Podcasts auf einem Blick findet ihr übrigens hier. Den letzten Monatsrückblick zum Monat Dezember hier.

Neben dem Podcast haben wir vor Kurzem auch andere Beiträge veröffentlicht:

* Ein Interview über den Mord an Pavlos Fyssas und den Prozess gegen die Neonazi-Partei Golden Dawn
* Sonderberichterstattung zur Liebig34-Räumung zum Nachhören
* Ein Interview zum anarchistischen Videohosting Kolektiva & Infos zur neuen Mastodon-Instanz
* Ein Interview zur Corona-Lage in Brasilien im August 2020
* Ein letztes Interview mit dem Syndikat kurz vor der Räumung
* Ein Bündel mit Jingles und Audios als Mobi zur Räumung der Kollektivkneipe Syndikat in Berlin-Neukölln

Viel Spaß!

Euer A-Radio Berlin


ps.: Ihr findet uns jetzt übrigens auch bei Twitter und Mastodon, wo ihr uns fleißig folgen könnt 🙂 (@aradio_berlin)
ps2.: Wenn ihr immer informiert werden wollt, wenn unsere neuen Beiträge erscheinen, könnt ihr gerne unseren Feed hier abonnieren. Den Feed für die weiteren Audios findet ihr hier.
ps3.: Für unsere internationale Arbeit suchen wir weiterhin Menschen, die für (ehrenamtliche) Transkriptionen in den Sprachen Englisch, Deutsch und Spanisch oder für Übersetzungen zwischen diesen Sprachen zur Verfügung stehen. Meldet euch bitte unter aradio-berlin(at)riseup(punkt)net.

Download als eBook oder PDF:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.