Kategorien
Alle Beiträge

Black Lavenders Lyrik-Ecke: Woche VII

Jede Woche eine kleine Auswahl an Gedichten mit politischem, gesellschaftlichem und philosophischem Einfluss

Von Gastautorin Black Lavender, Anarchistin & Poetin der kleinen Dinge


einübung in demokratie

der hund
bat um mein verständnis

er habe hart trainiert
wenig gefressen
und entbehre der menschlichen zuwendung

und biss zu
während der
polizist
mich
um mein verständnis bat


schwarzer lavendel

mein lavendel trägt schwarz
verweigert sich meiner sehnsucht
als ob etwas gut wäre
wenn ich mich selbst betrüge
und meine schwestern um mich

der sommer atmet staub
in der hitze
brennen unsre blicke


subversion

in der straße der besten
hingen die sieger der woche

hinter den stellwänden knutschend
lagen zwei auf dem boden

Black Lavender
Letzte Artikel von Black Lavender (Alle anzeigen)

Von Black Lavender

black lavendel - christliche anarchistin - schreibt, um nicht zu verzweifeln oder zynisch zu werden - wohnt in ihrem fernweh nach einer anderen welt, in der wir weder uns noch andere ausbeuten - antinational - vegan - queer - verliebt. motto: lyrik ist die fortsetzung der verzweiflung mit anderen mitteln