Kategorien
Alle Beiträge

Wird Belarus frei sein?

Deutsche Übersetzung eines Artikels von Integration Nightmare, verfasst von Nikita Ivansky Seit nun drei Wochen finden auf den Straßen von Belarus Proteste gegen den Diktator Lukaschenko statt. Er ist der erste und einzige gewählte Präsident der Republik Belarus, der das Land seit 26 Jahren regiert. Im Internet gibt es eine Menge Meinungen über ihn. Einige […]

Kategorien
Alle Beiträge

大逆事件 (Taigyaku Jiken): Einführung in den Japanischen Anarchismus

anarchoqueerfem artist raised in DA 🏴

« If there is an anarchist utopia, there is also an anarchist reality.» David Graeber
Sasha Maijan

Einführung in das Leben einiger der führenden Persönlichkeiten des frühen japanischen Anarchismus, im Zusammenhang mit ihrer tragischen Hinrichtung 1911 Von Samuel Clarke erstveröffentlicht bei The Commoner Anmerkung: Da es mir nicht möglich war Quellen auf Deutsch zu finden, habe ich die Englischsprachigen Quellenangaben und Verweise der externen Links von The Commoner, bis auf einen, übernommen. […]

Kategorien
Alle Beiträge

Kein Staat, kein Problem: Warum die Arbeit mit dem Staat keine Taktik ist

Wie einige von euch vielleicht bemerkt haben, geht die Welt unter. Eine Klimakatastrophe ist im Gange. Diejenigen von uns, die diese Tatsache nicht ignorieren, sind von Wut erfüllt. Wir erkennen an, dass es der Wille der Konzerne und des Staates ist, dass wir die zerbröckelnde Erde um jeden Preis ignorieren. Das ist der Grund, warum […]

Kategorien
Alle Beiträge

Black Lavenders Lyrik-Ecke: Woche VIII

black lavendel - christliche anarchistin - schreibt, um nicht zu verzweifeln oder zynisch zu werden - wohnt in ihrem fernweh nach einer anderen welt, in der wir weder uns noch andere ausbeuten - antinational - vegan - queer - verliebt. motto: lyrik ist die fortsetzung der verzweiflung mit anderen mitteln
Black Lavender
Letzte Artikel von Black Lavender (Alle anzeigen)

Jede Woche eine kleine Auswahl an Gedichten mit politischem, gesellschaftlichem und philosophischem Einfluss Von Gastautorin Black Lavender, Anarchistin & Poetin der kleinen Dinge moralischer kompass genordet tanz auf dem goldnen kalbherum ja lol ich alter zerstörer und nehmeich nehme kritiknachvollziehbar war es ein fehler(so wichtig: fehlende interpunktion!) ich entspreche nichtnein – eses ensprichtund zwar nicht […]

Kategorien
Alle Beiträge

Der Mythos des gewaltlosen Widerstandes

Die Floyd-Rebellion folgt einer langen Tradition von Bewegungen, die eine Vielzahl von Taktiken anwenden, um ihre Ziele zu erreichen, und die Verfechter:innen der Gewaltlosigkeit in Misskredit bringen. Jahrzehntelang haben Polizei- und Gefängnis-Abolitionist:innen dasselbe Argument wiederholt: Polizei und Gefängnisse verhindern keine Gewalt, gesunde Gemeinschaften schon. Doch erst mit den Massenaufständen in Hunderten von Städten im ganzen […]

Kategorien
Alle Beiträge

Die tödliche Politik der kolonialen Grenzen unter COVID-19

Selbst inmitten einer globalen Pandemie müssen wir dringend das koloniale Grenzregime durch kollektives Handeln und internationale Solidarität zerstören. COVID-19 verursacht jeden Tag Tausende von Toten, aber die Pandemie tötet auch auf andere Weise. Regierungen auf der ganzen Welt reagierten auf die Pandemie, indem sie ihre Grenzen für internationale Ankömmlinge schlossen und die Bewegungsfreiheit der Menschen […]

Kategorien
Alle Beiträge

Die feministische Antwort auf die Pandemie

anarchoqueerfem artist raised in DA 🏴

« If there is an anarchist utopia, there is also an anarchist reality.» David Graeber
Sasha Maijan

„ROARMag Roundtable“ Die COVID-19-Pandemie hat die wesentlichen Rollen, welche die Pflegearbeit und reproduktive Arbeit in unseren Gesellschaften spielen ins Rampenlicht gestellt. Aber wird dies zu einer Emanzipation der Geschlechter führen? Die COVID-19-Pandemie hat fast jede Art von sozialer Ungerechtigkeit verschärft. Im globalen Norden hat sie unverhältnismäßig viele Arme, Indigene und People of Color getötet. Frauen […]

Kategorien
Alle Beiträge

Journalismus in Zeiten des Aufstandes

Aufruhr, Aufstand, Unruhen, Protest – sie sind oft das einzige verfügbare Werkzeug für Menschen ohne Stimme. Überall auf der Welt entstehen Bewegungen, die für eine Sache auf die Straße gehen. Manchmal sind sie in der Lage ganze Imperien zu stürzen. Häufiger werden sie jedoch in die Fußnoten der Geschichte getreten – ähnlich wie ihre große […]

Kategorien
Alle Beiträge

Black Lavenders Lyrik-Ecke: Woche VII

black lavendel - christliche anarchistin - schreibt, um nicht zu verzweifeln oder zynisch zu werden - wohnt in ihrem fernweh nach einer anderen welt, in der wir weder uns noch andere ausbeuten - antinational - vegan - queer - verliebt. motto: lyrik ist die fortsetzung der verzweiflung mit anderen mitteln
Black Lavender
Letzte Artikel von Black Lavender (Alle anzeigen)

Jede Woche eine kleine Auswahl an Gedichten mit politischem, gesellschaftlichem und philosophischem Einfluss Von Gastautorin Black Lavender, Anarchistin & Poetin der kleinen Dinge einübung in demokratie der hundbat um mein verständnis er habe hart trainiertwenig gefressenund entbehre der menschlichen zuwendung und biss zuwährend derpolizistmichum mein verständnis bat schwarzer lavendel mein lavendel trägt schwarzverweigert sich meiner […]

Kategorien
Alle Beiträge

Das Problem der Skalierbarkeit im Anarchismus anhand einer Fallstudie für kybernetischen Kommunismus

Deutsche Übersetzung eines C4SS-Artikels von Aurora Apolito, übersetzt von Chaosprinzessin Artikel als PDF \ Artikel als ePub DAS PROBLEM DER SKALIERBARKEIT IM ANARCHISMUS ANHAND EINER FALLSTUDIE FÜR KYBERNETISCHEN KOMMUNISMUS AURORA APOLITO ANARCHISMUS UND DAS SKALIERUNGSPROBLEM Das Problem der Größenordnung ist vielleicht die grundlegendste Problematik des Anarchismus. Wir alle wissen aus direkter Erfahrung, dass Anarchismus auf […]